Skip to ContentSkip to Navigation
Over onsFaculteit WijsbegeerteNieuwsAgenda

Evgeny Borisov: Die Projektivität der Bedeutung - Ein hermeneutischer Beitrag zur kausalen Bedeutungstheorie

Wanneer:wo 24-11-2010 15:15 - 17:00
Waar:Faculteit Wijsbegeerte, Oude Boteringestraat 52, zaal BETA

Lecture (in German) organised by the department of the History of Philosophy

Herzlich Willkommen!

Es wird im Vortrag versucht, die hermeneutische Idee der Projektivität des Verstehens, entfaltet in Gadamers Lehre von der Anwendung als einem Strukturmoment des Verstehens, für die kausale Bedeutungstheorie, die anhand des Putnamschen indexikalen Begriffs der Bedeutung betrachtet wird, nutzbar zu machen. Das Problem, dass ich dabei zu lösen versuche, besteht darin, dass die kausale Bedeutungstheorie die Unabhängigkeit der Extension von der Intension allzu radikal faßt und so, letzten Endes, in einen radikalen epistemologischen und semantischen Skeptizismus mündet. Das gilt auch den deskriptiven Bedeutungstheorien, die das indexikale Moment der Bedeutung zu stark betonen, wie es z.B. in einigen Passagen J. Searle tut. Weiter lesen...