Skip to ContentSkip to Navigation
OnderwijsFür StudienbewerberLeben in Groningen

Aktivitäten und Vereine

Neben der Teilnahme an studentischen Freizeitaktivitäten ist es besonders für niederländische Studenten auch nicht unüblich normalerweise ab dem zweiten Semester oder Studienjahr selbst in ihren Sportvereinen und Studentenvereinigungen aktiv zu werden. Geleitet werden diese dann häufig von einem Board, was aus meist etwa 5-6 Leuten besteht, die meist nach ihrem Bachelor ein Jahr “Pause” machen um Vollzeit für die Vereinigung zu arbeiten. Diese Boardmember werden von Committees unterstützt, wo viele Studenten immer mal wieder kleinere Aufgaben in Bereichen wie Veranstaltungsplanung, Werbeaktivitäten oder Gestalterischem übernehmen. Diese Vereinigungen gibt es sowohl studienrelevant in den einzelnen Fakultäten (hier eine Übersicht), für kulturelle Veranstaltungen außerhalb der Universität oder als Teil eines Sportvereins.

In vielen Sportvereinen gehen die Mitglieder nach dem Training in die Sportsbar des Studentensportzentrums ACLO oder gehen gelegentlich zusammen feiern. Natürlich gibt es auch viele andere Wege andere Leute kennenzulernen, aber es lohnt sich immer umzuschauen, welche Aktivitäten angeboten werden.

Laatst gewijzigd:09 maart 2017 14:17